Termine

Wegen der Urlaubszeit findet das nächste "Dienstags-Aktivtätstreffen" am Hungrigen Wolf erst wieder am 29.Mai 2018 statt. 

Der monatliche OV-Abend ist am 25.Mai 20128, wie immer im Clubheim Hungriger Wolf um 19.30 Uhr. "Einlass" ist ab ca. 18 Uhr. Behandelt sollen u.a.  werden unsere diesjährige Teilnahme am ILLW sowie die anstehenden Vorbereitungen zur Wolfswelle 2018. Um zahlreiches Erscheinen wird daher gebeten!

73 de Leo, DL1BAK, OVV M05

 

KEIN Allerwelts-QSO! DG3PJ berichtet.

“Richtige” QSOs in SSB und nicht mehr nur FT8 auf 15m mit der Vertikalen! Endlich ist mir wieder Betrieb auf den unteren Bändern möglich. Denn Dank unserem sehr hilfsbereiten OVV Leo, DL1BAK, hängt meine 6 Band Windom seit dem 10. April wieder dort wo sie hingehört; oben. Und nun auch noch ein Stück höher als im letzten Jahr. Also fleissig reingehört!
Am Nachmittag des 16. April hörte ich dann im 20m-Band  auf 14,322 MHz bei PH9HB ein merkwürdiges Anhängsel. “AM”; was ist das? Aeronautical Mobile. Ich dachte dabei an ein Segel- oder kleines einmotoriges Flugzeug, hörte aber dann “wir sind sehr flott unterwegs; so mit ca. 800 KM/h”. Das musste was anderes sein. Also auf QRZ.com
https://www.qrz.com/db/ph9hb nachgelesen. PH9HB, Jerry, ist Flugkapitän bei Transavia und fliegt wohl (auch) häufig die Strecke Eindhoven-Stockholm und zurück. Er macht dann je nach Zeit und Genehmigung auch Funkbetrieb mit dem für Flugfunk eingebauten Collins TRX. 

    

       Screenshot vom flightradar24

Seine QRZ.com-Seite ist sehr lesenswert. Es gibt sehr viele sehr interessante Informationen und Links und vor dem ersten QSO mit Jerry sollte man sie und seinen DX Code of Conduct unbedingt lesen. Habe ich gemacht und daher erst einmal gut zugehört und mir den Flug auf flightradar24.com aufgerufen. Ich hatte Jerry also schon mal “auf dem Schirm”.
Dann kam von ihm “last call” weil er wie er sagte, das tun müsse wofür er bezahlt werde. Es meldete sich eine sehr leise Station, die Jerry aber dann doch nicht aufnehmen konnte. Das war mein Glück. Er rief noch ein weiteres “LastCall” auf worauf ich mich meldete. Und ich hatte es geschafft. Ich habe Jerry als sehr netten und sprachbegabten OM kennenlernen dürfen.  “AM” war geloggt. Die Bestätigung kam wenige Tage später über LoTW. Vielen Dank an Jerry für das AM-QSO und die prompte Bestätigung.

   

     eqsl von Jerry, PH9HB/AM

Heute (25.4.2018) habe ich Jerry wieder gehört. Dieses Mal auf dem Weg von Eindhoven nach Stockholm. Wir hier in Norddeutschland haben durch diese von ihm häufiger beflogene Route beste Chancen, AM zu loggen.

Klaus DG3PJ

 

Aktivitätsnachmittag vom 24.April 2018

Das Clubheim am Hungrigen Wolf ist ab sofort bis auf Widerruf jeden Dienstag ab ca.17 Uhr für Interessierte geöffnet. Neben der Teilnahme am NAC-Contest sollen anstehende technische Probleme behandelt werden.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich Willkommen.

ACHTUNG: Am Dienstag, dem 24.4.18 bleibt das Clubheim geschlossen.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 27.4.2018

Am Freitag, dem 27.April 2018, findet die diesjährige Jahreshauptversammlung von M05 statt. Die offizielle Einladung hierzu ist bereits am  6.3.2018 per Email an alle Vereinsmitglieder von M05 ergangen. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die Neuwahl des Vorstandes. Wahlvorschläge können noch beim Wahlleiter Klaus, DF9KLK, eingereicht werden. Weitere Anträge zu den Tagesordnungspunkten bitte bei OVV Leo, DL1BAK, abgeben. 

Die Jahreshauptversammlung findet im Clubheim Hungriger Wolf um 19.30 Uhr statt. "Einlass" ist ab ca. 18 Uhr. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

73 de Leo, DL1BAK, OVV M05

 

 

Information des DARC e.V., Ortsverband Itzehoe M05

 

Mit einem Stück Draht um die Welt –Weltamateurfunktag am 18. April

An der Clubstation DK0IZ - die Itzehoer Funkamateure (v.l.) Klaus Dierkes DG3PJ, Sigi Mahn DL9LBQ und Leo Möhlenkamp DL1BAK freuen sich über eine digitale Funkverbindung mit Uruguay.

 

Mit geringstem Aufwand an Elektronik zum Empfangen und Senden und einem Stück Draht als Antenne um die Welt funken und unabhängig von Smartphone oder sogenannten sozialen Medien Freunde finden - das geht! Der Amateurfunk macht es möglich! Aber was steht eigentlich hinter dem Mysterium Funk? Wie funktioniert das? Warum funktioniert das? Und wie kann man selbst funken? Die Antworten auf diese Fragen findet man vielleicht im Physikunterricht, aber bestimmt bei den Funkamateuren vor Ort – und dort macht Technik sogar richtig Spaß.

Weiterlesen unter Menupunkt Berichte

Ulrich DF4EU

 

 

Einladung zum OV-Abend am 23.3.2018

Wegen des Feiertages (Karfreitag) am 30.März wird der nächste OV-Abend auf den 23.3.2018 vorverlegt. Er findet wie immer im Clubheim Hungriger Wolf um 19.30 Uhr statt. "Einlass" ist ab ca. 18 Uhr.

73 de Leo, DL1BAK, OVV M05

Frühere Artikel finden sich unter Menüpunkt Startseite bis 2017

 

Neuigkeiten

Der alte Vorstand ist der neue

29.04.2018 11:20
Auf der JHV 2018 am 27.4.2018 fand bei M05 die Vorstandswahl statt: Ergebnis: 1.OVV: Leo DL1BAK, 2. OVV: Jürgen DO2JSA, Kassierer: Klaus DG3PJ, QSL-Manager: Ulrich DF4EU, Notfunkbeauftragter: Jürgen DO2JSA, HamNet-Beauftragter: Jens DG2LY. Dem Vorstand sei für seine bisherige Arbeit gedankt, weiterhin sei ihm Glück und Erfolg beschieden.

Mehr Aktivität bei M05

27.02.2018 15:58
Mitgliederbeschluß vom OV-Abend am 23.2.2018: Jeweils am Dienstag, beginnend ab dem 6.3.2018, findet ab ca.17Uhr ein zusätzliches technisches Treffen im Clubheim DK0IZ statt. Neben der Teilnahme am NAC-Contest sollen anstehende technische Probleme behandelt werden.

Aus DM0HW wird DM0IZH

09.07.2017 14:06
Vorübergehend ist unser Relais DM0HW vom Hungrigen Wolf als DM0IZH zum Standort Mühle Rusch an der Stör in Itzehoe Sude umgezogen. Mit einer Antennenhöhe von 51m ü.NN werden der Kreis Steinburg und die weitere Umgebung auf der QRG 439.300 MHz gut versorgt.

M05 bei Facebook

26.02.2017 12:11
Infos über den Ortsverband M05 gibt es jetzt auch bei Facebook. Siehe Menüpunkt OV-Links.